Birne gefüllt mit Caramelade-Äpfel und gratinierten Haferflocken

Gefüllte Birne, die viel mehr als nur leckeres riechendes Dessert anbietet. Servieren sie sie mit unseren prebiotischen Produkten und bekommen sie eine höchst gesunde Zwischenmahlzeit!

Alles lesen ↓

Vorbereitungszeit

30 Minuten

schwierigkeit

1

anzahl der portionen

2 Portionen

zutaten

vorbereitung

Zubereitungszeit: 5 Minuten Obst dünsten, 25 Minuten Birne gratinieren 

Für Haferflockenmischung:
4 Esslöffel Haferflocken
Rosinen / Nüsse
1Esslöffel Kokosmehl 
1 Prise Zimt
1 Kaffeelöffel Kokosbutter
3 Esslöffel Kokos-Schoko Aufstrich  

Für Birnenfüllung:
1 härtere Birne
2 Esslöffel Caramelade
1 Esslöffel Kokosöl
1 kleineres Apfel
1 Prise Zimt 

Alle Zutaten für Haferflockenmischung mischen wir zusammen und geben für eine Weile in den Kühlschrank. Inzwischen bereiten wir Birnenfüllung zu. Wir schneiden die Birne in Längsrichtung, löffeln die Mitte hinaus. Die Mitte wird auch in Füllung gebraucht. Das Apfel schalen wir und schneiden in kleinere Stücke. Auf der Pfanne mit Kokosöl braten wir Apfelstücke und Birnenmitte an (die vorher ausgelöffelt wurde), lassen langsam dünsten. Geben Zimt, Caramelade und Nüsse zu. Sobald die Mischung weich ist, geben wir sie in die ausgehöhlte Birne, bestreuen mit Haferflockenmischung, packen in Alufolie und gratinieren etwa 25 Minuten bei 170 °C. Nach dem Backen kann man die Birne noch mit unserem beliebten Aufstrich begießen, und servieren mit Yoguard oder Kokos Keefir.

Autor des rezepts: Didi's Baking